Wunschimmobilie gefunden – und nun?

Sie haben womöglich schon die perfekte Immobilie gefunden und fragen sich nun, wie Sie die Finanzierung bereits vorab in die Wege leiten können? Insbesondere unter Berücksichtigung der Tatsache, dass der Bausparvertrag noch nicht zugeteilt wurde, kommen bei vielen Personen Fragen und Zweifel auf. Dies kann zum einen daran liegen, dass das Mindestguthaben in der entsprechenden Zeit noch nicht angespart wurde oder zum anderen, dass die Mindestbewertungszahl noch nicht erreicht wurde.

Wir füllen die Lücke

Mit einer Vor- oder einer entsprechenden Zwischenfinanzierung wird Ihnen die vereinbarte Bausparsumme sofort ausgezahlt. Die Zusammensetzung beläuft sich hierbei auf das gesparte Guthaben inklusive Bauspardarlehen.

Auf diese Weise kann die Wartezeit überbrückt werden, sodass Sie dem Traum Ihres Eigenheims einen deutlichen und schnellen Schritt näher kommen.

Engpässe überbrücken

Mit unserer Vor- bzw. Zwischenfinanzierung helfen wir Ihnen konkret dabei Engpässe zu überbrücken. Denn zu einem gewissen Zeitpunkt wird auch Ihr Bausparvertrag fällig. Wie das ganze vonstatten geht? Zu einem spezifischen Zeitpunkt, dem entsprechenden Zuteilungstermin, wird der Kredit automatisch durch die Bausparsumme abgelöst. Da es sich bei jeder Finanzierung um ein individuelles Vorhaben mit unterschiedlichen Möglichkeiten handelt, gehen wir mit jedem Interessenten die entsprechenden Schritte durch und loten diese zu Ihrem Vorteil aus.

 

» Online Finanzierungsanfrage einreichen

IHRE VORTEILE

Wir zeigen Ihnen, welche Vorteile eine Vor- bzw. eine Zwischenfinanzierung haben kann.

TRAUMIMMOBILIE

Auch ohne Zuteilung des Bausparvertrags können Sie damit Ihre Traumimmobilie finanzieren.

ÜBERBRÜCKUNG

Mit einer entsprechenden Vor- bzw. Zwischenfinanzierung kann die Wartezeit produktiv überbrückt werden.

KEINE ENGPÄSSE

Mit einer entsprechenden Vor- bzw. Zwischenfinanzierung können gravierende Engpässe vermieden werden.